Samstag, 22. März 2008

Buffy Season Eight #12

Okay, ich fasse mich trotzdem kürzer. Und überlasse dem geneigten Leser die Lektüre des besagten NY Times Artikel über DEN Knaller schlechthin - zumindest wohl für die Amis, ich find's jetzt nicht sooooo schockierend und sensations-würdig - zur Einstimmung.

Wieder da? Prima. Buffys Bettgeschichte mit dem gleichen Geschlecht (so, damit liest jetzt auch der letzte doch den Artikel) ist an sich gar nicht so der Brüller, wohl aber die anschließenden Momente, in denen sich Buffy erstmal köstlichst über ihre Performance unsicher ist und danach so ziemlich jeder - Xander, Renée, Dawn, Willow, Andrew - ins Schlafzimmer der "Wir sagen aber keinem was davon, okay?" Mädels platzt.

Für den vom Lesben-Sex (yay, wieder neue Leser durch die Google-Suche!) völlig unbeeindruckten Buffy-Fan (wie es der Artikel ja auch feststellt, isses ja nicht so, als ob das jetzt die erste gleichgeschlechtliche Geschichte in der Serie wäre) ist der viel größere Knaller die "Japanese Vampire Goth Gang", wie Xander die mysteriösen Gegner bezeichnet, die in die "wolf and/or panther situation" (wieder Xander) involviert sind (und mal eben die scythe entwenden). Denn der gebildete Buffy-Fan, der grade im letzten Post noch nebenbei über den Season Five Opener berichtet hat, erinnert sich um einiges schneller als die scoobies, daß wir hier nicht die ersten Vampire erleben, die sich in Nebel auflösen und Tiere verwandeln können. Und so ist Xanders Aufsuchen eines alten Bekannten am Ende des Heftes konsequenterweise keine große Überraschung... DRACULA!

Boah, wie geil. Ich bin ja so elendig gespannt. Vor allem, da der olle Blutsauger wohl eher als Allierter gedacht sein wird...

Kommentare:

r4m hat gesagt…

Toll, das ist der erste blogpost, den ich zu wolves at the gate lese, dem es nicht nur um Buffy und Satsu geht. beruhigend, dass irgendwem auffällt, dass es da noch mehr spannende Sachen gibt. Danke

Batch hat gesagt…

Na aber gerne doch :).

r4m hat gesagt…

Ich find übrigens auch Deine anderen Buffy-Posts sehr spannend. Gleich mal in meinen google-reader. Hoffentlich bleibst Du so fleißig beim Kommentieren des Verlaufs von season eight.