Samstag, 5. Januar 2008

Darkly Dreaming...

Ich bin immer noch im Dexter-Mode, Season 2 rockt einfach ab.

Dex: "I don't mean to imply that what you've been through hasn't been difficult..."
Lila: "... but there's no way that I could know what YOU've experienced, right?
I couldn't POSSIBLY feel that NEED, like a thousand hiding voices, whispering 'This is who you ARE!' And you fight the pressure, the growing need rising like a wave, prickling and teasing and prodding to be fed. But the whispering gets louder, until it's screaming: 'NOW !'. And it's the only voice you hear... the only voice you want to hear. And you belong to it... to this... shadow self. To this..."
Dex: "Dark Passenger."
Lila: "Yes. The Dark Passenger."

und nach einem sehr fiesen "Klasse, Dex, das hat's jetzt voll gebracht - Moment":

It's an odd sensation to be experiencing what might be called hope for the first time in my life - at the same time I suddenly find myself weighing the benefits of electricution versus lethal injection.
But here I am.

Der Soundtrack ist übrigens auch ziemlich interessant. Das Main-Theme find ich zwar nicht so berauschend, aber die end credits sind herrlich gruselig. Violinen... Hier mal von der Du-Röhre, ist aber etwas leise. Und keine Panik, da sind keine Spoiler drinnen, auch wenn da ein "Last Season on Dexter" eingeblendet wird.



Und hier gleich mal noch eine in meinen Ohren recht coole E-Gitarren-Interpretation (vorher wieder leiser drehen nicht vergessen!):




Ein häufig auftauchender Track in der Serie klingt auch verdammt nach einem der Piano-Stücke aus Donnie Darko. Da hab ich aber jetzt kein Anhörungsmaterial da ;).

1 Kommentar:

klti hat gesagt…

In Season 2 taucht ab und zu so eine Melodie auf, die mich jedes mal voll an Doctor Who erinnert hat, aber ich hab keine Ahnung wieso.