Freitag, 10. Oktober 2008

Scherbenhaufen

Depri-Post, Achtung. Nicht nur habe ich heute feststellen dürfen, daß ich nach meiner (als erfolgreich angenommenen) Verteidigung direkt exmatrikuliert werde und somit ab November kein Student mehr bin, ergo auch keinen Studentenjob mehr habe. Nö, mittlerweile ist auch raus, daß ich den Job bei meiner jetzigen Firma nicht kriege, Einstellungsstop. Nicht mal unbedingt wegen der Finanzkrise, denen geht es wohl insgesamt nicht so gut.

Hartz IV werde ich anfangs auch nicht kriegen, da ich zuviel Geld habe. Hab ja sparsam gelebt, damit ich mir nach dem Studium ne Wohnung einrichten oder mir was vernünftiges gönnen kann. Juchu, das darf ich dann erstmal aufbrauchen. Dann tut's mir auch für die Mitbewohnerin leid, die nun wohl auch kaum den Studentjob in der Firma bekommt...

Ach das ist alles so scheiße...

P.S.: Ja, natürlich werd ich mich woanders bewerben. Allerdings fühle ich mich für viele ausgeschriebene Informatiker-Stellen unterqualifiziert. Mit meinem bissl PHP, das ich kann.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wenn ich nicht gerade die ebenfalls angesch... Mitbewohnerin wäre, würde das mit dem Trösten womöglich sogar noch besser klappen...

Ich hab nen Plan - ich back uns morgen Kuchen. Und dann fressen wir uns die Welt schön. Basta.

Anonym hat gesagt…

Hey ihr zwei, fühlt euch mal so was von gedrückt und geherzt! Das tut mir so unendlich leid für euch, ich weiß, wie sehr ihr euch auf die Jobs gefreut habt. Würd am liebsten bei euch vorbeischneien (und auch Kuchen mitbringen).

Super dicke Grüße von südlich von euch,
Starstuff

Anonym hat gesagt…

Danke. Und mach doch :)

Anonym hat gesagt…

Mach ich auch ... am 31. Oktober! :P

Anonym hat gesagt…

Also zwei Dinge:

1. es ist normal, dass man sich nach dem Studium völlig unterqualifiziert fühl. EGAL was man bisher so gemacht hat. Es wird aber von keiner Firma erwartet, dass man als Uni/FH-Absolvent schon absolut bescheid weiß über alles. Meine Empfehlung: Einfach mal bewerben, wenn ein Job interessant klingt. Informatiker werden wirklich gesucht. Oftmals zählt wirklich nur die Persönlichkeit.

2. Wenn ihr jetzt erstmal auf Jobsuche seid, dann lernt
a) Ruby on Rails (ist momentan auf dem aufsteigenden Ast und wird sicherlich bald sehr gefragt sein).
b) JEE mit EJB3 (eher trockener, nicht so wirklich trendig, aber SEHR gefragt)


Okay ich hatte wirklich Glück nach meinem Abschluss bei einer guten Firma bleiben zu können, aber BITTE: Keinen Stress machen... es werden so viele Leute gesucht in dem Bereich!